olaf roggensack

Team Deutschland-Achter

Steckbrief

Geburtsdatum:
29.05.1997

Größe:
1,94 m

Gewicht:
91 kg

Wohnort:
Dortmund

Ausbildung:
Bundespolizei

Aktueller Verein:
 
RC Tegel

Ruderseite: 
Steuerbord

Weg zum Rudern: 
„Meine Großeltern haben mich zum Rudern mitgenommen, als ich zehn Jahre alt war“

bisherige erfolge

2014: Junioren-Weltmeister M4-
2015: Junioren-Weltmeister M2-
2015: Junioren-Europameister M2-
2016: U23-Weltmeisterschaften M4-, 5. Platz
2017: U23-Weltmeisterschaften M8+, 5. Platz
2018: U23-Weltmeisterschaften M8+, 4. Platz
2019: U23-Weltmeisterschaften M4-, 4. Platz
2020: Europameister M8+ in Posen/Polen
2021: Olympische Spiele M8+ in Tokio, 2. Platz

Termine & ergebnisse

SH Netz Cup in Rendsburg:

Stadtwerke SH Ergo-Cup der internationalen Achter (500 Meter): 1. Polen 1:20,3 Min., 2. Deutschland-Achter 1:20,4, 3. Niederlande 1:21,8

Emil Frey Küstengarage Ruder-Sprint-Cup der Internationalen Achter (400 Meter), 1. Rennen: 1. Deutschland-Achter 1:01,52 Min., 2. Niederlande 1:02,32, 3. Polen 1:04,06; 2. Rennen: 1. Deutschland-Achter 1:05,65 Min., 2. Niederlande 1:06,82, 3. Polen 1:07,07

 

 

SH Netz Cup über 12,7 Kilometer: 1. Deutschland 21:12,4 Minuten, 2. Niederlande 21:52,1, 3. Polen 42:25,0.

Deutschland-Achter GmbH
An den Bootshäusern 9-11
44147 Dortmund

Telefon: 0231-985125-11
Telefax: 0231-985125-25
info@deutschlandachter.de