Ausrüster

des Team Deutschland-Achter
 

New Wave Sportswear

 

New Wave entwickelt und produziert seit 1992 seine Funktionsbekleidung direkt in Deutschland. Unser Produktionsstandort Berlin bietet hierfür hervorragende Möglichkeiten, um unsere Bekleidung auch weltweit anbieten zu können. Unsere Stoffe und andere Materialien beziehen wir ausschließlich aus dem europäischen Raum, um die Einhaltung fairer sozialer Standards zu gewährleisten.

Da die Anforderungen im Sport und persönliche Ansprüche sich stetig verändern, entwickeln wir unsere Bekleidung in enger Zusammenarbeit mit den Athleten, denn für uns steht der Sportler im Mittelpunkt. Wir wissen genau, was jeder Athlet bei seinem Training leistet und dabei wollen wir ihn so optimal wie möglich unterstützen. Hierbei spielt die Materialauswahl eine entscheidende Rolle. Aus diesem Grund durchlaufen alle neuen Materialien ein strenges Auswahlverfahren. Nur so können wir einen hohen Qualitätsstandard gewährleisten, der wiederum dem Sportler zugutekommt.

www.newwave.de 

Oakley

 

Oakley wurde 1975 in Südkalifornien gegründet und ist heute eine der weltweit führenden Produktdesign- und Sportperformance-Marken. Oakley besitzt mehr als 800 Patente und pflegt eine Firmenkultur, in der kreative Köpfe, Erfinder, Idealisten und Wissenschaftler herausgefordert werden, mit Leidenschaft und Innovationsgeist Produkte zu entwickeln und Erlebnisse zu konzipieren, die zu Höchstleistungen anspornen. Diese Philosophie hat Oakley zu einer unverwechselbaren Kultmarke gemacht, mit Produkten, auf die sich Leistungssportler auf der ganzen Welt verlassen, um ihre Bestmarke zu erreichen.

Oakley ist bekannt für High Definition Optics®️ mit unvergleichlicher optischer Klarheit und Präzision. Alle Sonnenbrillen, verschreibungspflichtigen Brillen und Premium-Schutzbrillen der Marke sind außerdem besonders stoßfest und bieten besten UV-Schutz. Als weltweit führende Sportbrillenmarke vertreibt Oakley inzwischen ebenso erfolgreich Kleidung und Accessoires. Das Unternehmen bietet Produktportfolios für Herren und Damen an, die insbesondere Verbraucher in den Bereichen Sportperformance, Aktiv und Lifestyle ansprechen. Oakley ist eine Tochterfirma der Luxottica Gruppe

Weitere Informationen unter www.oakley.com/de-de

AIRBION

 

Airbion ist ein deutsches Startup Unternehmen, das innovative mobile Luftreinigungsgeräte für Innenräume herstellt. Airbion wurde 2020 mit der Vision „Saubere Luft für alle – in jedem Raum, in jedem Haus, an jedem Ort“ gegründet. Airbion-Geräte arbeiten auf Basis der neuentwickelten und patentierten VAPUR-Technologie und befreien Raumluft von luftgetragenen Schadstoffen wie Viren und Bakterien oder Feinstaub. VAPUR funktioniert im Gegensatz zu konventionellen Luftreinigern ohne Filter, denn die ultrafeinen Partikel werden direkt im Gerät inaktiviert und unschädlich gemacht; dies geschieht mit Hilfe von Ultraschall und UV-Licht. Nach der Behandlung tritt aus den Luftreinigern saubere Atemluft aus.

Besonders für Sportler, die darauf angewiesen sind, am Trainingsort gesunde und reine Luft zu atmen, ist der „Airbion One“ eine smarte und wirkungsvolle Lösung. Das mobile Gerät arbeitet flüsterleise, erfordert keinen Filterwechsel, erzeugt keine Emissionen und ist stromsparend im Betrieb. Mit einem minimalistischen Design und attraktiven Maßen fügt es sich wie ein Wohnaccessoire in jede Umgebung ein.

Dank der Kooperation können Freunde und Fans des Deutschland-Achters Produkte von Airbion mit einem 10% Rabatt bestellen: https://airbion.com/discount/Deutschland-Achter
Rabattcode: Deutschland-Achter

Panasonic

 

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von innovativen Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive und B2B Business. Im Jahr 2018 feierte der Konzern sein hundertjähriges Bestehen.

Weltweit expandierend unterhält Panasonic 528 Tochtergesellschaften und 72 Beteiligungsunternehmen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2020) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,9 Milliarden EUR.

Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg, Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen.

Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic unter www.panasonic.com/global/home.html und www.experience.panasonic.de/

Dr. Wolz

 

Die Dr. Wolz Zell GmbH mit Sitz in Geisenheim/Rheingau entwickelt und produziert seit mehr als 50 Jahren natürliche und nachweislich wirksame Präparate zur ganzheitlichen Gesunderhaltung. Dazu zählen auch Präparate zur Unterstützung der sportlichen Leistung wie das auf Enzym-Hefezellen basierende Mikronährstoffkonzentrat Sanuzella® ZYM sportsline. Die Wirksamkeit der Präparate beruht auf jahrzehntelanger Erfahrung in Verbindung mit dem Einsatz innovativer Technologien und ist durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.

Heute bietet Dr. Wolz ein breites Spektrum an Präparaten für die Darmgesundheit, das Immunsystem, die Herz-Kreislauf-Gesundheit sowie für die Gesundheit speziell von Kindern und Sportlern an. Bei der Herstellung legt das Unternehmen besonders großen Wert auf die Qualität der verarbeiteten Rohstoffe. Außerdem steht Dr. Wolz im intensiven Austausch mit Ärzten, Kliniken und Wissenschaftlern, um die Produkte stets weiterzuentwickeln. Nicht umsonst werden Dr. Wolz-Präparate vom Deutschen Ruderverband empfohlen. Zahlreiche Sportler – wie auch die Ruderer des Deutschland-Achters – setzen auf die Präparate von Dr. Wolz.

Mehr Informationen unter www.wolz.de

Termine & ergebnisse

SH Netz Cup in Rendsburg:

Stadtwerke SH Ergo-Cup der internationalen Achter (500 Meter): 1. Polen 1:20,3 Min., 2. Deutschland-Achter 1:20,4, 3. Niederlande 1:21,8

Emil Frey Küstengarage Ruder-Sprint-Cup der Internationalen Achter (400 Meter), 1. Rennen: 1. Deutschland-Achter 1:01,52 Min., 2. Niederlande 1:02,32, 3. Polen 1:04,06; 2. Rennen: 1. Deutschland-Achter 1:05,65 Min., 2. Niederlande 1:06,82, 3. Polen 1:07,07

 

 

SH Netz Cup über 12,7 Kilometer: 1. Deutschland 21:12,4 Minuten, 2. Niederlande 21:52,1, 3. Polen 42:25,0.

Deutschland-Achter GmbH
An den Bootshäusern 9-11
44147 Dortmund

Telefon: 0231-985125-11
Telefax: 0231-985125-25
info@deutschlandachter.de