Malte jakschik

Team Deutschland-Achter

Seitdem Malte Jakschik im Deutschland-Achter sitzt, ist er eine verlässliche Größe. Was man sich heute bei dem Modellathleten gar nicht vorstellen kann: Früher war er eher klein und schmächtig, Sport war nicht so sein Ding. Lieber hing der junge Jakschik an der Gitarre. Bei einem Ruder-Schnupperkurs des RV Rauxel im Jahr 2004 kam er doch auf den Geschmack und entwickelte sich Schritt für Schritt weiter. 

Über die Jahre hat sich Jakschik seinen Rollsitz verdient. Seit 2014 ist er fester Bestandteil des Deutschland-Achters. In dem Flaggschiff des deutschen Ruderverbandes feierte er drei Weltmeistertitel sowie fünf Europameisterschaften in Serie und gewann olympisches Silber von Rio 2016. So kann es weitergehen…

Steckbrief

Geburtsdatum und Ort:
03.08.1993

Größe:
1,94 m

Gewicht:
93 kg

Ruderseite:
backbord

Studium:
Maschinenbau an der Ruhr-Universität Bochum 

Wohnort:
Dortmund

Aktueller Verein:
RV Rauxel 

Weg zum Rudern:
Mit elf Jahren hineingeschnuppert 

internationale Erfolge

2010: Juniorenweltmeisterschaften 8+, 2. Platz
2011: Juniorenweltmeister 4-
2013: Europameisterschaften in Sevilla/Spanien 4-, 3. Platz
2013: Weltmeisterschaften in Chungju/Südkorea 4-, 12. Platz
2014: Europameister 8+ in Belgrad/Serbien
2014: Weltmeisterschaften in Amsterdam 8+, 2. Platz
2015: Europameister 8+ in Posen/Polen
2015: Weltmeisterschaften in Aiguebelette/Frankreich 8+, 2. Platz
2016: Europameister 8+ in Brandenburg
2016: Olympische Spiele in Rio de Janeiro 8+, 2. Platz
2017: Europameister 8+ in Racice/Tschechien
2017: Weltmeister 8+ in Sarasota/USA
2018: Europameister 8+ in Glasgow/Großbritannien
2018: Weltmeister 8+ in Plovdiv/Bulgarien
2019: Europameister M8+ in Luzern/Schweiz
2019: Weltmeister M8+ in Linz-Ottensheim/Österreich

nationale Erfolge

2016: Deutsche Kleinbootmeisterschaften 2-, 2. Platz
2017: Deutscher Meister 2-
2018: Deutscher Meister 2-
2019: Deutscher Meister 2- 

Termine

01.-16.03.2020: Trainingslager in Gavirate/Italien

02.04.2020: Pressetermin Team Deutschland-Achter  in Dortmund

10.-12.04.2020: Weltcup in Sabaudia/Italien

01.-03.05.2020: Weltcup in Varese/Italien

17.-19.05.2020: Nach-Qualifikation in Luzern/Schweiz

 

22.-24.05.2020: Weltcup in Luzern/Schweiz

05.-07.06.2020: Europameisterschaften in Posen/Polen

10.-26.06.2020: Trainingslager in Völkermarkt/Österreich

01.-18.07.2020: Trainingslager in Kinosaki/Japan

24.-31.07.2020: Ruder-Wettkämpfe bei den Olympischen Spielen in Tokio

28.-30.08.2020: SH Netz Cup in Rendsburg

Deutschland-Achter GmbH
An den Bootshäusern 9-11
44147 Dortmund

Telefon: 0231-985125-11
Telefax: 0231-985125-25
info@deutschlandachter.de