johannes weißenfeld

Deutschland-Achter

Im Alter von 15 Jahren gewann Johannes Weißenfeld in seiner ersten richtigen Regatta-Saison als Leistungssportler seine erste Deutsche Meisterschaft. Seitdem ist er „süchtig“ nach Erfolgen. Den ersten internationalen Titel sammelte er 2011 als Junioren-Weltmeister im Vierer ohne Steuermann. Im U23-Bereich fügte er WM-Silber hinzu. Als er dann auch noch bei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften im A-Bereich aufhorchen ließ, war der Sprung ins Team Deutschland-Achter geschafft.

Nachdem er als Ersatzfahrer in Rio Olympialuft schnuppern durfte, schaffte er 2017 den Sprung ins Paradeboot und fuhr von Erfolg zu Erfolg: EM-Gold im tschechischen Racice, der Sieg bei der Henley Royal Regatta und der WM-Titel in Sarasota/USA waren die Höhepunkte in dieser ungeschlagenen Saison. Für den „Titelsammler“ ging es auch 2018 und 2019 erfolgreich weiter im deutschen Paradeboot. Die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende geschrieben.

Steckbrief

Geburtsdatum und Ort:
19.08.1994 in Herdecke

Größe:
2,00 m

Gewicht:
96 kg

Ruderseite:
steuerbord

Studium:
Humanmedizin an der Ruhr-Universität Bochum

Wohnort:
Dortmund

Aktueller Verein:
RC Westfalen Herdecke

Weg zum Rudern:
„Ich habe in einer Ruder-AG in der Schule damit angefangen.“ Johannes ist der einzige, der es damals bis heute durchgezogen hat.

Internationale Erfolge

2011: Junioren-Weltmeister 4-
2012: Junioren-Weltmeisterschaften 4-, 3. Platz
2013: U23-Weltmeisterschaften 8+, 6. Platz
2014: U23-Weltmeisterschaften 4-, 2. Platz
2015: Europameisterschaften 4- in Posen/Polen, 6. Platz
2015: Weltmeisterschaften 4- in Aiguebelette/Frankreich, 5. Platz
2016: Olympische Spiele in Rio de Janeiro, Ersatzfahrer
2017: Europameister 8+ in Racice/Tschechien
2017: Weltmeister 8+ in Sarasota/USA
2018: Europameister 8+ in Glasgow/Großbritannien
2018: Weltmeister 8+ in Plovdiv/Bulgarien
2019: Europameister 8+ in Luzern/Schweiz
2019: Weltmeister M8+ in Linz-Ottensheim/Österreich

nationale Erfolge

2017: Deutsche Kleinbootmeisterschaften 2-, 2. Platz
2018: Deutsche Kleinbootmeisterschaften 2-, 2. Platz
2019: Deutsche Kleinbootmeisterschaften 2-, 2. Platz

Termine

10.-26.11.2019: Trainingslager in Avis/Portugal

28.12.2019 - 13.01.2020: Ski-Trainingslager in St. Moritz/Schweiz 

28.01.-13.02.2020: Trainingslager in Lago Azul/Portugal 

01.-16.03.2020: Trainingslager in Gavirate/Italien

Deutschland-Achter GmbH
An den Bootshäusern 9-11
44147 Dortmund

Telefon: 0231-985125-11
Telefax: 0231-985125-25
info@deutschlandachter.de