Online-Kondolenzbuch bis zum 25.2. geöffnet

Rund 200 Kondolenz-Einträge sind bereits eingegangen. Dazu haben Kristof Wilke und Andreas Kuffner persönliche Gedanken verfasst.

 

Vor zehn Tagen ist Maximilian Reinelt verstorben. Am vergangenen Freitag wurde er im Kreise der Familie und vieler Ruderkameraden in Ulm beigesetzt.

Das auf unserer Webseite eingerichtete Online-Kondolenzbuch wurde rege genutzt. Rund 200 Einträge sind bereits eingegangen. Dafür möchten wir uns – auch im Namen von Viola und der Familie Reinelt – sehr bedanken. Wer noch die Möglichkeit nutzen möchte, einen letzten Gruß an Max zu hinterlassen, kann dies gerne in den nächsten Tagen tun. Das Online-Kondolenzbuch schließen wir dann zum 25. Februar 2019.

Darüber hinaus haben Kristof Wilke und Andreas Kuffner einen persönlichen Abschied von ihrem ehemaligen Mannschaftskameraden verfasst. Ihre persönlichen Gedanken können Sie hier nachlesen: Wir gedenken

19.02.2019 | von Carsten Oberhagemann

Der Deutschland-Achter mit Maximilian Reinelt beim Olympiasieg 2012 in London.

Termine

Präsentation Team Deutschland-Achter (Dortmund, 04. April 2024)
Weltcup in Varese (Italien, 12.-14. April 2024)
EM in Szeged (Ungarn, 25.-28. April 2024)
Qualifikationsregatta in Luzern (Schweiz 19.-21. Mai 2024)
Weltcup in Luzern (Schweiz, 24.-26. Mai 2024)

Weltcup in Poznan (Polen, 14.-16 Juni 2024)
Trainingslager in Völkermarkt (Österreich, 18. Juni - 3. Juli 2024)
Trainingslager in Ratzeburg (11.-20. Juli 2024)
Olympische Spiele in Paris (Frankreich, 27. Juli - 3. August 2024)
SH Netz Cup in Rendsburg (6.-8. September 2024)

Deutschland-Achter GmbH
An den Bootshäusern 9-11
44147 Dortmund

Telefon: 0231-985125-11
Telefax: 0231-985125-25
info@deutschlandachter.de