U23 setzt in Ratzeburg auf starken Vierer ohne

Die Formierung für die erste Bootsklasse steht. Beim Achter, Vierer mit und Zweier ohne Steuermann fallen die Entscheidungen nach dem Renn-Wochenende, an dem noch einmal etwas probiert wird.

Das Test-Wochenende am Stützpunkt in Dortmund hat gute Aufschlüsse gebracht, nun sind die ersten Entscheidungen über eine vorläufige Formierung der U23-Nationalmannschaft gefallen. Die bislang stärksten Ruderer sitzen im Vierer ohne Steuermann. Bei der Internationalen Ratzeburger Ruderregatta am 8. und 9. Juni können sie sich erstmals beweisen. Die letzten Plätze im Achter, im Vierer mit und Zweier ohne Steuermann werden auf dem Küchensee ausgefahren.

Viedt: „Größte Medaillenchancen“

In dieser Saison setzt die U23 auf einen starken Vierer ohne Steuermann. „Wir denken, dass wir in dieser Bootsklasse die größten Medaillenchancen haben“, sagt U23-Bundestrainer Christian Viedt. Folglich bilden die Ruderer mit den besten Vorleistungen das nationale Quartett: Olaf Roggensack, Paul Seiters, Marc Kammann und Friedrich Dunkel, die zuletzt auch bei der U23-Kleinbootüberprüfung in Hamburg vorne lagen. In Ratzeburg sollen sie gegen die nationale und internationale Konkurrenz das erste Ausrufezeichen setzen. Boote aus den Niederlanden, Polen, Tschechien und Dänemark sind mit dabei. Auch aus dem A-Kader ist ein Quartett gemeldet: Maximilian Korge, Jacob Schulte-Bockholt, Jakob Gebel und Anton Schulz. An beiden Renntagen stehen jeweils Vorläufe und Finals an

Junge Crew im Achter

Im U23-Achter tritt eine junge Crew an. „Wir sind fest überzeugt, dass sich das Team gut entwickeln und noch einen Schritt nach vorne machen kann“, meint Viedt. Mit Henry Hopmann, Max John, Lukas Geller, Paul Kirsch, Mattes Schönherr und Floyd Benedikter sitzen in Ratzeburg sechs Ruderer und Steuermann Till Martini fest im Sattel. Der Achter wird am Samstag mit Leon Schandl und Lukas Föbinger verstärkt, am Sonntag mit Julius Christ und Robin Göritz. Beide Duos fahren einen Tag im Großboot mit, den anderen im Zweier ohne Steuermann.

Am Sonntag gehen zusätzlich zwei weitere U23-Achter an den Start. Vor Steuerfrau Anna Dames rudern Maximilian Milde, Paul Pietsch, Julius Lingau, Dennis Dethmann, Marcel Schöpf, Jannik Metzger, Lennert Schönborn und Benedict Eggeling. Jonas Wiesen hat sich aus dem A-Kader zur Verfügung gestellt und steuert den Achter mit Sönke Kruse, Marvin Paul, Paul Dohrmann, John Heithoff, Henning Köncke, Benjamin Leibelt, Richard Aurich und William Strulick. Die Konkurrenz kommt aus Japan, Großbritannien und Polen.

Spannendes Duell im Vierer mit Steuermann

Spannend wird es an beiden Tagen auch im Vierer mit Steuermann, wo sich vier verschiedene Besetzungen beweisen dürfen. Am Samstag bilden Johannes Rentz, Sönke Kruse, Rupert Pretzler, Marvin Paul und Steuermann Jonas Wiesen das erste Quintett. Im zweiten Boot sitzen John Heithoff, Benjamin Leibelt, Richard Aurich und William Strulick mit Steuermann Florian Koch. Am Sonntag starten Dohrmann, Heithoff, Kruse, Prentzler und Steuermann Martini im Vierer mit. Außerdem gehen Aurich, Strulick, Rentz und Paul mit Steuermann Koch an den Start.

Formation für die DM wird gesucht

„Wir haben am letzten Wochenende beim gemeinsamen Training gute Fortschritte gemacht. Jetzt wollen wir den nächsten Schritt sehen“, sagt Viedt: „Wir erhoffen uns, dass die formierten Boote stechen und wir Klarheit bekommen, mit welcher Mannschaft wir zu den Deutschen Jahrgangs-Meisterschaften fahren.“ Die U23-DM in Brandenburg steigt zwei Wochen nach der Ratzeburger Ruderregatta (21./22. Juni).

06.06.2019 | von Felix Kannengießer

Paul Seiters, Friedrich Dunkel, Marc Kammann und Olaf Roggensack bilden den Vierer ohne Steuermann in Ratzeburg.

Die Kandidaten für den U23-Achter.

U23-Bundestrainer Christian Viedt.

Bilder: Martin Steffen

Termine

11.-26.11.2019: Trainingslager in Avis/Portugal

28.12.2019 - 13.01.2020: Ski-Trainingslager in St. Moritz/Schweiz 

Deutschland-Achter GmbH
An den Bootshäusern 9-11
44147 Dortmund

Telefon: 0231-985125-11
Telefax: 0231-985125-25
info@deutschlandachter.de