Deutschland-Achter wieder für den Felix-Award nominiert

Online-Abstimmung zur Sportlerwahl NRW ist angelaufen. Bis zum 3. Dezember kann jeder seinen Favoriten wählen.

In Essen wurden die Nominierten für die Sportlerwahl NRW 2018 ausgerufen. Nach seiner erneuten Siegesserie, gekrönt vom WM-Titel, steht der Deutschland-Achter auch in diesem Jahr auf der Liste für den Publikumspreis. Als Vorjahressieger in der Rubrik „Team des Jahres“ wollen die Ruderer um Steuermann Martin Sauer den Felix-Award wieder nach Dortmund holen. Bis zum 3. Dezember kann online abgestimmt werden, jede Stimme zählt.

Seit 2009 ist der Deutschland-Achter schon sechs Mal Mannschaft des Jahres in NRW geworden. Auch diesmal haben sich Hannes Ocik, Richard Schmidt, Malte Jakschik, Jakob Schneider, Torben Johannesen, Maximilian Planer, Felix Wimberger, Johannes Weißenfeld und Martin Sauer die Nominierung redlich verdient. Auf der olympischen Distanz von 2000 Metern blieben sie ungeschlagen, siegten beim Weltcup, der EM und der WM. Dabei gelang zum ersten Mal einer Deutschland-Achter-Crew in identischer Besetzung die Titelverteidigung bei einer Weltmeisterschaft.

In insgesamt sechs Kategorien gibt es beim Felix-Award jeweils fünf Nominierte. Die Konkurrenz zum Team des Jahres besteht für den Deutschland-Achter aus den Voltigier-Europameistern vom VV Köln-Dünnwald, dem Tischtennis-Champions-League-Sieger Borussia Düsseldorf, Feldhockey-Rekordmeister HTC Uhlenhorst und der 4 x 100-Meter-Staffel der Damen, die bei der Heim-EM in Berlin Bronze holte.

Die Verleihung des Felix-Awards steigt am 14. Dezember in der Westfalenhalle Dortmund. Bis zum 3. Dezember kann gewählt werden. Hier geht’s zur Online-Abstimmung, wir freuen uns über jede Stimme: nrw-sportlerdesjahres.de

06.11.2018 | von Felix Kannengießer

Der Deutschland-Achter ist wieder für den Felix-Award nominiert.

Im vergangenen Jahr gewann die Crew des Deutschland-Achters zum sechsten Mal den Titel als Mannschaft des Jahres NRW.

Foto: Andrea Bowinkelmann

Termine

23.05.2019: Präsentation Team Deutschland-Achter in Dortmund

31.05. - 02.06.2019: Europameisterschaften in Luzern/Schweiz

21.-23.06.2019: Weltcup in Posen/Polen

12.-14.07.2019: Weltcup in Rotterdam/Niederlande 

17.07. - 04.08.2019: Trainingslager in Völkermarkt/Österreich

12.-21.08.2019: Trainingslager in München

25.08. - 01.09.2019: Weltmeisterschaften in Linz-Ottensheim

06.-08.09.2019: SH Netz Cup in Rendsburg

 

Deutschland-Achter GmbH
An den Bootshäusern 9-11
44147 Dortmund

Telefon: 0231-985125-11
Telefax: 0231-985125-25
info@deutschlandachter.de