rené schmela

Vierer ohne Steuermann
 

René Schmela ist Anfang 2018 frisch aus Berlin nach Dortmund gezogen, um am Ruderstützpunkt auf sich aufmerksam zu machen. Schon nach ein paar Wochen Training bei der U23-Trainingsgruppe war klar: Dieser Mann kann mehr. Seitdem nutzt Schmela seine Chance im A-Kader, ließ unter anderem mit einem dritten Platz auf der Langstrecke in Leipzig und Rang vier bei den Kleinbootmeisterschaften aufhorchen. Schmela stellt sich jeder Herausforderung, denn er hat ein großes Ziel: Olympia.

Steckbrief

Geburtsdatum und Ort:
23.12.1997 in Berlin

 

Größe:
2,02 m


Gewicht:

100 kg


Ruderseite:

backbord


Studium:

Informatik, TU Dortmund


Wohnort:

Dortmund


Sprachenkenntnisse:

Englisch, Spanisch, Polnisch

 

Aktueller Verein:
Berliner RC


Weg zum Rudern:

Bei einer Sichtung in der 6. Klasse

 

Links

Drei U23-Ruderer suchen im A-Kader ihre Chance
(Bericht, 23.02.2018)

 

Bisherige Erfolge:

2014: World Rowing Junior Championships JM4-, 1. Platz
2015: World Rowing Junior Championships JM2-, 1. Platz
2015: European Rowing Junior Championships JM2-, 1. Platz
2016: World Rowing Under 23 Championships BM4-, 5. Platz
2017: World Rowing Under 23 Championships BM8+, 5. Platz

 

Termine

Trainingslager in Lago Azul (Portugal, 03.-17.01.2023)

Trainingslager in Lago Azul (Portugal, 31.01.-15.02.2023)

Langstrecke in Leipzig und 2.000-Meter-Ergometer-Test (01./02.04.2023)

Deutsche Kleinbootmeisterschaften in Brandenburg (14.-16.04.2023)

Internationale Wedau-Regatta in Duisburg (13./14.05.2023)

Europameisterschaften in Bled (Slowenien, 26.-28.05.2023)

Weltcup in Varese (Italien, 16.-18.06.2023)

Weltcup in Luzern (Schweiz, 07.-09.07.2023)

Trainingslager in Völkermarkt (Österreich, 21.07.-06.08.2023)

Trainingslager in Ratzeburg (16.-26.08.2023)

Weltmeisterschaften in Belgrad (Serbien, 03.-10.09.2023)

SH Netz Cup in Rendsburg (15.-17.09.2023)

Deutschland-Achter GmbH
An den Bootshäusern 9-11
44147 Dortmund

Telefon: 0231-985125-11
Telefax: 0231-985125-25
info@deutschlandachter.de